Brand in Google-Rechenzentrum verursacht erhebliche Probleme mit der Suchqualität und der Indexierung

Probleme nach Brand in Google Rechenzentrum

Am Montag den 8. August gegen 21:30 Uhr Eastern Time hatte Google einen weitreichenden Ausfall der Google-Suche. Das Problem hielt die ganze Nacht über an. Dies schien jedoch zu einer Kaskade von anderen Problemen mit der Google-Suche zu führen, die die Suchqualität im Allgemeinen betrafen.

Es scheint, dass der Ausfall, obwohl er das auffälligste Problem ist, nicht das einzige Problem ist. Wir haben Probleme mit den Suchergebnissen insgesamt festgestellt, die sich auf die Suchqualität auswirken. Diese Probleme umfassen:

  • Ausfälle und Nichterreichbarkeit der Google-Suche
  • Alte Seiten verschwinden aus der Google-Suche
  • Neue Seiten werden von der Google-Suche nicht indiziert
  • Die Google-Suchergebnisse sehen veraltet aus.
  • Starke Schwankungen im Ranking

Was war passiert? Es scheint, dass ein Google-Rechenzentrum in Council Bluffs, Iowa, Feuer gefangen hat und das Ergebnis des Feuers einige Arbeiter verletzt hat und diese Probleme in der Google-Suche verursacht. Der Vorfall ereignete sich am Montag um 11:59 Uhr Ortszeit.

Google ist sich den direkten Störungen durch den Brand bewusst. Aber die Suchmaschine ist sich auch der allgemeinen Probleme bei der Google-Suche im Zusammenhang mit diesem Brand bewusst. John Mueller von Google kommentierte auf Twitter, dass sich die Dinge wieder normalisieren sollten, da die Wiederherstellungsarbeiten im Gange sind.

Wenn Du Ranking-Änderungen bemerkst, sowohl positive als auch negative, oder große Schwankungen im Traffic der Google-Suche, könnte dies der Grund sein. Die Dinge sollten sich normalisieren, sobald dieses Problem gelöst ist, aber es ist unklar, wie lange es dauern wird, bis alles wieder so ist, wie es vor dem Brand war.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.