Erste Schritte mit GSA Search Engine Ranker

Mit GSA Search Engine Ranker kannst Du eine große Zahl von Backlinks aufbauen. Voll automatisiert, mit Deinen Ankertexten und über mehrere Ebenen / Tiers. Wir benutzen GSA SER schon seit Jahren und so geben wir in diesem Beitrag ein paar Tipps für Neulinge, die wir selbst gerne gewusst hätten, als wir mit dem automatisierten Linkbuilding anfingen.

Einzigartige Artikel für Kampagnen erstellen

Der einfachste Weg, tonnenweise einzigartige und gesponnene Inhalte zu erstellen, ist die Verwendung des GSA Content Generator. Der GSA Content Generator wurde von denselben Entwicklern wie GSA SER entwickelt, und Du kannst die häufigen Aktualisierungen und den erstklassigen Support erwarten, den Du mit dem Kauf eines GSA-Produkts erhältst.

Wähle im GSA Content Generator die Option „Mix from random sentences“, um möglichst einzigartige Artikel zu erstellen. Vervielfältige die Artikel dann einfach mit dem eingebauten Spinner und stelle dabei sicher, dass Du „Do not spin capitalized words“ auswählst, um die Lesbarkeit zu erhöhen.

Du kannst dann alle Artikel mit Bildern und Videos direkt aus dem GSA Content Generator in Deine GSA SER-Kampagne exportieren oder alle Artikel in Textdateien exportieren und sie selbst in Deine Kampagnen importieren.

Eine weitere Möglichkeit, schnell und günstig zu gutem Content für Deine GSA-Kampagnen zu kommen, ist die Easy Content Machine. Du kannst sie, Account vorausgesetzt, direkt aus GSA SER aufrufen und Texte erstellen lassen. Diese Texte sind mit GPT-3 KI erstellt und sowohl lesbar, als auch themenrelevant und einzigartig.

Wenn Du mehr Kontrolle über die Spinner-Einstellungen haben möchtest, können wir Dir die Spin Rewriter Software empfehlen. Wir verwenden sie bei der Erstellung von Tier-1-Artikeln, da wir hier nicht so sehr auf die Einzigartigkeit des Artikels als vielmehr auf die Lesbarkeit Wert legen.

Verwende eine Captcha-Software

Um beste Ergebnisse mit GSA Search Engine Ranker zu erzielen, empfehlen wir Dir, XEvil Captcha Breaker zu verwenden. Du kannst XEvil als ersten Captcha-Dienst auswählen und einen anderen Dienst wie beispielsweise Capmonster.cloud als zweiten Captcha-Dienst. Auf diese Weise werden alle Captchas, die von XEvil nicht gelöst werden, an Capmonster weitergeleitet.

Für Recaptcha v2 und v3-Captchas kannst Du das Recaptcha Modul von XEvil verwenden.

Die Investition in die Software lohnt sich schnell. Du wirst das Geld für den Kauf von XEvil mit dem Betrag zurückverdienen, den Sie beim Lösen Captchas durch einen kommerziellen Dienst einsparen wirst.

Um dieses Modul erfolgreich zu nutzen, benötigst Du rotierende Proxies, die bei jeder Anfrage die IP ändern, um zu verhindern, dass die IP von Google gesperrt wird. Wir benutzen reProxy hierfür und es funktioniert perfekt. Je mehr Threads in Xevil laufen, desto mehr Captchas können zur gleichen Zeit gelöst werden.

Du kannst auch ausschließlich Capmonster.cloud verwenden und Dein Konto mit Guthaben aufladen, aber die Kosten werden sich bald summieren, im Gegensatz zu XEvil, das eine einmalige Zahlung ist (neben den monatlichen Kosten für Proxys).

Stelle sicher, dass Du IMMER Proxys für GSA Search Engine Ranker verwendest

Geteilte oder private Proxys können für Linkanmeldungen verwendet werden. Sie sind notwendig, um zu vermeiden, dass Deine IP-Adresse als Spam markiert wird und Dein VPS- oder dedizierter Server-Anbieter Dein Konto wegen Verstoßes gegen seine Nutzungsbedingungen schließt. Wir verwenden seit Jahren Proxys von newipnow.com und können sie nur empfehlen.

Verwende Catch-All-E-Mails für Deine Linkbuilding-Kampagnen

Bei Virtualnetia stellen wir Dir Catch-All-E-Mails zur Verfügung, die in mehreren Kampagnen verwendet werden können. Sie sind viel preiswerter als der ständige Kauf neuer E-Mail-Konten und können für mehrere GSA Search Engine Ranker-Kampagnen verwendet werden.

Nutze einen VPS von einem vertrauenswürdigen Unternehmen, um Deine SEO-Tools zu betreiben

Die Internetverbindung ist nicht nur viel schneller, Du bremst auch nicht Deine Internetverbindung zu Hause und nutzt deren Bandbreite. Mehrere Unternehmen bieten VPS für SEO-Tools an.

Stelle sicher, dass Du immer Proxys verwendest, wenn Du ein Tool zum Linkaufbau oder Scraping nutzt, da Du sonst von Deinem Provider eine Nachricht über IP-Missbrauch erhalten wirst und schlimmstenfalls Dein Account gesperrt wird.

Mehrstufige Linkaufbau-Strategie und Tipps zur Indizierung

Stufenweiser Linkaufbau ist die am häufigsten verwendete SEO-Strategie, wenn es um automatisierte Linkaufbau-Software wie GSA Search Engine Ranker geht. Für Einsteiger in GSA SER ist nicht ratsam, automatisierte Links direkt zu Deine Website zu erstellen, sondern diese Links zu Tier-1-Sites wie Web 2.0-Seiten aufzubauen.

Die erste Ebene sollten kontextbezogene Links wie Artikel, Wikis und soziale Netzwerke sowie Forenprofile sein. Tier 2 sind Links, die zu der ersten Stufe in GSA aufgebaut werden, diese sollten aus Blog-Kommentaren, Bildkommentaren und Gästebüchern bestehen.

Übermittle die Links an einen Indexer

Links sind nur dann wertvoll, wenn sie von den Suchmaschinen gefunden und indexiert werden. Stelle daher sicher, dass Du die Links der ersten Ebene in GSA SER an einen Indexer übermittelst. Dies bringt Google dazu, die neu erstellten Links zu crawlen und in den Index aufzunehmen.

Indem Sie zu diesen Links auch eine Stufe 2 aufbauen, erhöhst Du die Indexierungsrate und erhöhst die Chancen, dass die Links im Google-Index bleiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.